Sie sind hier: Aktuelles » 

Helfen Sie Leben retten!

Werden auch Sie zum Lebensretter mit unseren Erste-Hilfe-Kursen.

7. DRK Familientag - Tolles Wetter - Tausende Besucher

ATV des DRK Rüppurr ein Kinder-Highlight im Karlsruher Zoo.

Den heutigen Tag haben drei unserer Helfer zusammen mit 4 Jugendlichen des JRK Rüppurr im Karlsruher Zoo verbracht. Um 9 Uhr hieße es Tore auf und hereinspaziert. Bei absolut perfektem Wetter konnte das DRK Rüppurr zeigen, was ein Ortsverein ohne Zuschüsse aus dem Katastrophenschutz Selbstfinanzierung alles auf die Beine stellen kann. Neben der „Mobilen Sanitätsstation“ waren wir auch mit einem ATV der Notfallhilfe vor Ort. Die MobSan kann eine 4 Meter lange Markise über 2,20 Meter ausfahren und hatte einen Pavillon im Gebäck. Unter der Markise, und dem Pavillon können je zwei Liegendplätze aufgebaut werden. In der MobSan kann ein Platz wie in einem Rettungswagen betrieben werden. Drei der Plätze haben wir als Muster einmal aufgebaut. Für die anderen beiden Plätze wurde das ATV für die vielen Kinder im Schatten in Szene gesetzt. Auf das ATV begann schon sehr früh ein absoluter run. Wir freuten uns über jedes Foto, welches die Eltern mit Ihrem Sprösslingen machten.

In der MobSan herrschte Ernstfalls buntes Treiben, hier könnten die Besucher sehen, welche Werte wir mit dem Notfallmonitor alles über den Patienten erheben können. Auf der Trage lag unser Reanimationsphantom, welches an den Corpuls3 Monitor angeschlossen war. Dieser Aufbau sollte die Überwachung eines Notfallpatienten simulieren.

Das DRK Rüppurr ist technisch sehr gut ausgestattet. Dies ist nur möglich, weil wir viele Mitglieder haben, die uns mit Ihrem Mitgliedsbeitrag finanziell unterstützen. Heute konnten sie sehen, was mit Ihrem Geld passiert, und das unsere Gruppe die Mittel sinnvoll einsetzt. Wir sagen eine herzliches Dankeschön, für Ihren Besuch und ihre weitere Unterstützung.

16. Mai 2018 15:24 Uhr. Alter: 17 Stunden